Bauhaus-Universität Weimar

Bauhaus-Universität Weimar

Europaweit ausgelobter Wettbewerb
Außenanlagen für die Van-de-Velde-Bauten in Weimar

Auslober

Stadt Weimar

Kooperation

Sebastian Feldhusen
Juliane Ketzer
Franziska Husung

Größe

6200m²

Jahr

2016

 

Das Wettbewerbsgebiet wird als ein Campus aufgefasst. Unser Entwurf sieht zwei Schwerpunkte auf dem Campus vor, einen inmitten des denkmalgeschützten Gebäude-Ensembles von Henry van der Velde und den anderen nördlich der Werkstätten. Die Gestaltung greift das Thema des Teppichs auf und verweist auf textile Arbeiten, hergestellt in einem handwerklichen Duktus, die Ausdruck der Arbeiten des Bauhauses Weimar sind.

X