LBP Fernwärmeverteilungsleitung Altona

LBP Fernwärmeverteilungsleitung Altona

Landschaftsplanerischer Fachbeitrag zum Bau der Fernwärmeverteilungsleitung in Hamburg Altona

Auftraggeber

Vattenfall Wärme Hamburg GmbH

Kooperation

Baumgutachter: Baumpflege Uwe Thomsen e. K.

Ing- Büro: WKC Hamburg GmbH, Planungen im Bauwesen

Verkehrsplanung: Neumann, Beratende Ingenieure GmbH

Größe

3 km

Jahr

2014

 

Die Vattenfall Wärme Hamburg GmbH verlegt in Hamburg-Altona eine Fernwärmeleitung vom Haferweg bis zur Ehrenbergstraße. In dem Landschaftsplanerischen Fachbeitrag erfolgt eine Beurteilung des Leitungsbaus hinsichtlich der Konsequenzen für den Baumbestand.

Ziel ist es, den Eingriff durch den Bau und Betrieb der Verteilungsleitung in das öffentliche Grün und die Bäume so gering wie möglich zu halten. In kritischen Bereichen werden vor Baubeginn Wurzelsondierungen und Probeschachtungen mit Erdsauger von einem Baumpfleger durchgeführt.

Generell ist vorgesehen, alle gefällten Bäume wieder am Standort zu ersetzen.

X