B-Plan Wilstorf 39

Bebauungsplan Wilstorf 39

Landschaftsplanerischer Fachbeitrag und Freiraum-Funktionsplan zum Bebauungsplan Wilstorf 39, Rönneburger Straße in Hamburg Harburg

Auftraggeber

Bezirksamt Hamburg-Harburg und

SG Bau Immobilienvertriebs GmbH, Buxtehude

Kooperation

Architekten: Schulenburg, Buxtehude

Stadtplaner: d*Ing Planung Architektur/ Stadtplanung

Biologen: BBS Greuner Pönicke, Kiel

Größe

2,4 ha

Jahr

2012

 

An der Rönneburger Straße sollen bisher gewerblich genutzte Grundstücke für Wohnungsbau erschlossen werden. Der Landschaftsplanerische Fachbeitrag bearbeitet Grundlagenermittlung und Zielstellungen für Naturhaushalt und Landschaftsbild.

Der Freiflächenplan beinhaltet Festlegungen zur Bepflanzung, zur Erhaltung von Bäumen, zur Gestaltung der privaten Kinderspiel- und Freizeitflächen. Durch die Anordnung der Baukörper entsteht eine zentrale Grünfläche zur Erholung, als Treffpunkt sowie als Spiel- und Bewegungsraum. Von der Höpenstraße bis zur Radickestraße wird es einen grünen Fußweg geben.

Eine Artenschutzrechtliche Prüfung für Fledermäuse und Brutvögel sowie übrige Arten wurde durchgeführt. Eine Umweltprüfung war nicht erforderlich, da der Bebauungsplan als Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13a BauGB aufgestellt wurde.

X