Allgemeines Krankenhaus Eilbek

Allgemeines Krankenhaus Eilbek

Außenanlagen AK Eilbek, Haus 7N

Auftraggeber

Landesbetrieb Krankenhäuser Hamburg

Kooperation

Architekt: Heinrich-Holger Kläschen, Architekt BDA

Größe

2 ha

Jahr

2004

 

Das AK Eilbek, die “Klinik im Park” (jetzt Schön Klinik) liegt inmitten einer über 15 ha ausgedehnten Parklandschaft, deren Ursprung teilweise noch im Gründungsjahr 1864 liegt.

Der Neubau des Haus 7N musste behutsam in die bestehenden Anlagen integriert werden. Mit gezieltem Einsatz von Pflanzen und Gehölzen, Dachgärten und Wasserspielen wurde der zentrale historische Parkbereich aufgewertet. Die im historischen Sinn interpretierten Elemente wurden saniert und mit einem klassisch gestalteten Parterre erweitert.

X