OBI Neugraben

OBI Neugraben

Umbau und Wiederinbetriebnahme eines  Baumarktes

Leitidee

Kostensparender Umbau auch in den Freiflächen

Auftraggeber

Grundstücksgesellschaft Baumarkt GmbH & Co. KG, Dirk Heitmann

Kooperation

Architekt: Hagemann Architekten

Jahr

2014/15

 

Ein ehemaliger Max Bahr Baumarkt sollte in einen neuen OBI Baumarkt umgebaut werden. Sowohl die Gebäude, als auch die Freiflächen wurden den neuen Erfordernissen angepasst. Inhalte der Planungsaufgabe:

  • Umbau und Ergänzung der PKW-Kundenstellplätze
  • Umbau der Zu- und Abfahrten
  • Baumerhalt und Baumneupflanzungen

Für die Stellplatzerweiterung waren Fällungen von Bestandsbäumen erforderlich. Hierfür mussten Fällanträge, Ausgleichsberechnungen und Ersatzpflanzungen mit der zuständigen Fachabteilung des Bezirksamtes Harburg abgestimmt wurden.

X