Sportpark Pönitz

Sportpark Pönitz

Sportpark in Pönitz (Gemeinde Scharbeutz)

Auftraggeber

Gemeinde Scharbeutz

Planung in Zusammenarbeit mit/ Kooperationspartner (Federführung):

Landschaftsarchitektur Andreas Knoll

Größe

3,35 ha

Jahr

2012

 

Auf dem ehemaligen Gelände einer Gärtnerei entstand eine Sportstätte, die sowohl den Schülern der Grund- und Gemeinschaftsschule, als auch den Mitgliedern der SVG gerecht wird.

  • Großspielfeld, Laufbahn mit Sprunggrube
  • SVG-Clubhaus, Pavillon als Jugendtreff
  • Kletterwald
  • Areal für Skater, Streetball
  • Fitness und Laufparcours
  • Schulwald und Biotop, Teichanlage
  • Stellplatzanlage, öffentliche Wegeverbindung Wohngebiet – Bahnhof

Die Sportanlagen am Ortsrand von Pönitz wurden parkartig mit Ausrichtung zur freien Landschaft angeordnet. Neben einer optimierten, funktionalen Gliederung der Sportstätten lag ein Hauptaugenmerk auf der Entwicklung eines Entwässerungssystems mit Rückhaltung.

X