Schule Göhlbachtal

Schule Göhlbachtal

Umbaumaßnahmen und Neubebauung für die Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium, die Staatliche Schule Sozialpädagogik und die Kindertagesstätte

Leitidee

  • Verknüpfung und qualitätsvolle Ausstattung der Frei- und Pausenhofflächen, Einpassung in die landschaftliche Situation
  • Schaffung einer südexponierten Platzfläche vor der Mensa/ Aula als Treffpunkt und Aufenthaltsort
  • Sporthalle und Kleinspielfeld
  • Kindertagesstätte

Auftraggeber

Fa. Otto Wulff, Ed. Züblin AG

Kooperation

Galabau Firma: Hohenberg

Größe

4,3 ha

Jahr

2013/16

 

Das planerische Konzept umfasst die Sanierung der Altgebäude und die Einfügung neuer Baukörper. Hierbei musste besonders Rücksicht auf die prägende landschaftliche Situation zwischen Göhlbachtal und Geesthang genommen werden. Das benachbarte Göhlbachtal als „freier Landschaftsraum“ prägt auch künftig das Schulgelände und macht es zu einem besonderen Standort. Auch das neue Mensa/ Aula- Gebäude mit vorgelagertem Platz ist deshalb nach Süden zum Talraum hin ausgerichtet.

X